© David Matthiessen

Projekte

Grundschule Infanteriestraße
Neubau einer 5-zügigen Grundschule in München

Die bayerische Landeshauptstadt München realisiert auf dem Grundstück der ehemaligen Luitpold-Kaserne in München-Schwabing eine neue 5-zügige Grundschule mit Kinderhaus, 2-fach Sporthalle und Tiefgarage.

Die Tragstruktur des 64 m x 64 m großen Schulgebäudes wird entsprechend des Münchner Lernhauskonzeptes als flexibel nutzbarer Stahlbeton-Skelettbau mit vorgespannten Flachdecken, Stützen und nur wenigen Wänden umgesetzt. Durch eine optimal abgestufte Stützenstellung im Schulgebäude und der darunterliegenden Tiefgarage gelingt es, auf eine Abfangung in der Tiefgaragendecke zu verzichten.

Das Dachtragwerk der Sporthalle wird von drei Hutträgern gebildet, welche über der Dachebene schweben und Trennvorhang, Oberlichter und technische Installation integrieren. Sie tragen gleichzeitig die Holzeindeckung des Daches.
Das gesamte Projekt wird mit der BIM-Methode geplant und ausgeschrieben.

Bauherr Landeshauptstadt München
Architekt Behnisch Architekten
Standort München
Fertigstellung 2021