© Steimle Architekten I Visualisierung VIZE

Projekte

Technische Hochschule
Neubau Technologiecampus in Nürnberg

Die MIB Projekt THN Nürnberg GmbH plant auf dem ehemaligen Gelände der AEG Nürnberg einen Neubau für die Technische Hochschule Nürnberg. Der zu errichtende Neubau besteht aus 5 oberirdischen Geschossen und einem Untergeschoss mit Tiefgarage. Das oberirdische Tragwerk verfolgt das System eines Skelettbaus.

Die oberen Geschosse umschließen einen ca. 900 m² großen Innenhof. Das Erdgeschoss besteht zum Großteil aus zweigeschossigen stützenfreien Laborbereichen für Wasserbau, Verfahrenstechnik und Maschinenbau inklusive Kranbahnen. Im Innenhof befindet sich ein überdachtes Flugroboterlabor. In den Bereichen des ersten Obergeschosses befindet sich neben weiteren Labor- und Büroflächen ein zweigeschossiger stützenfreier Veranstaltungsbereich. Vier massive Stahlbetonkerne erschließen das Gebäude. Auch Flächen für Einrichtungen des Hochschulbetriebs mit Rechenzentrum und eine Cafeteria für die Nahversorgung werden geplant. Die Forschungsflächen umfassen Versuchshallen, Werkstatträume, Büros, Seminarräume und Labore.

Bauherr MIB Projekt THN Nürnberg GmbH
Architekt Steimle Architekten
Standort Nürnberg
Fertigstellung 2024